ICC sanieren und weiterentwickeln

ICC sanieren und weiterentwickeln

Das ICC war in der Vergangenheit über viele Jahrzehnte ein wichtiger Kongressstandort – ein Aushängeschild für den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf aber auch für die ganze Stadt. Regelmäßig wurde das Gebäude für große Kongresse und Events genutzt und mit internationalen Preisen und Bestnoten ausgezeichnet.

Doch für eine flexible Nutzung und eine Verwendung von mehreren parallel stattfindenden kleineren Kongressen oder Messen sind die räumlichen Möglichkeiten nicht gegeben. Neben der Sanierung des ICC, die vor allem wegen der Asbest-Belastung notwendig ist, muss das Gebäude grundlegend ertüchtigt und die Technik modernisiert werden.

Das ICC wird in der Stadt gebraucht

Als Stadt können wir es uns nicht leisten, solch einen Komplex leer stehen und verfallen zu lassen. Und das liegt nicht nur daran, dass das ICC mitten in der City-West liegt. Die Messe ist nur einen Steinwurf entfernt, genauso wie der ZOB oder die Kantstraße. Zudem wird die Fläche für die vielen in Berlin stattfindenden Messen und Kongresse weiterhin dringend benötigt. Die Anzahl an Messen und Kongresse in Berlin nimmt seit Jahren stetig zu – nicht umsonst baut die Messe Berlin immer wieder ihre Standorte aus.

Die Aussage des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller, dass das ICC als Kongress-Standort bestehen bleiben muss, war 2016 ein wichtiges Signal. Doch dieses Signal muss nun auch endlich mit Leben gefüllt werden. Ein Schritt in die richtige Richtung war im Juni 2018 die Freigabe von Haushaltsmitteln zur planerischen Vorbereitung einer Schadstoffsanierung.

SPD Charlottenburg-Wilmersdorf für ICC als Kongressstandort

Als SPD in Charlottenburg-Wilmersdorf drängen wir darauf, dass es endlich ein Konzept für das ICC gibt. Wir lehnen die Nutzung als reines Einkaufszentrum genauso ab wie einen Abriss. Ein wichtiger Zwischenschritt wurde bereits erreicht: Der Senat hat erklärt, dass das ICC kein Bordell, keine Spielbank und keinen Waffenhandel beherbergen darf. Außerdem soll die Messe Berlin einen Teil des Gebäudes für Kongresse als Hauptnutzer betreiben.

Dieser Prozess des Umdenkens und der Neukonzeption muss endlich Fahrt aufnehmen. Dafür werden wir uns weiterhin einsetzen.

Pin It on Pinterest