Unterstützen Sie mich mit einer Spende

Ich möchte mich für den Wahlkreis Westend und die Themen, die uns hier und in ganz Berlin bewegen, im Berliner Abgeordnetenhaus einsetzen.
Um Ihre Ideen und Anregungen aufzunehmen, möchte ich mit möglichst vielen während des Wahlkampfes in Kontakt kommen. Damit das möglich wird, würde ich mich freuen, wenn Sie mich und die SPD mit einer Spende unterstützen würden.
Gemeinsam können wir es schaffen, den Wahlkreis Westend zu gewinnen!

Überweisung

Als Verwendungszweck bitte „Spende“ sowie unbedingt auch Ihre Adresse angeben.

Kontoinhaber: SPD Neu-Westend (SPD Kreis 04 Abt. 78)
IBAN: DE25100500000740015320
BIC: BELADEBEXXX

Konto-Nummer: 0 740 015 320
Bank: Landesbank Berlin – Berliner Sparkasse
BLZ: 100 500 00

Wichtige Hinweise zum Thema Spenden:

Spendenabzugsfähigkeit

Nach § 34g des Einkommensteuergesetzes (EStG) können 50 % der Zuwendungen an politische Parteien bis zu eine Höhe von 1.650 € jährlich (bei Zusammenveranlagung) von der Steuerschuld direkt abgezogen werden. Darüber hinaus gehende Beiträge und Spenden bis zu weiteren 1.650 € jährlich sind als Sonderausgaben nach § 10b Einkommensteuergesetz (EStG) abzugsfähig.

Bescheinigung für das Finanzamt

Bei Spenden bis zu 200 € gilt der Kontoauszug oder der von der Bank bestätigte Einzahlungs­beleg des Auftrag­gebers als Spenden­nachweis für das Finanzamt.

Unabhängig von dieser Regelung wird von uns eine Zu­wendungs­be­scheinigung ausgestellt. Bitte hierfür aber unbedingt den Vornamen und Nachnamen sowie die Adresse im Verwendungs­zweck bei der Über­weisung angeben. Für Mitglieder der SPD reichen auch der Name sowie die Mitglieds­nummer zur Identifizierung aus.

Sollte der Platz einmal nicht ausreichen, so bitten wir um Mitteilung auf anderem Wege (Telefon, Brief, E-Mail, Fax) über die Spende.

Ich danke Ihnen für Ihre finanzielle Unterstützung!