Gestaltung des Preußenparks als Teil der öffentlichen Beteiligung

Gestaltung des Preußenparks als Teil der öffentlichen Beteiligung

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird aufgefordert in den zuständigen Ausschüssen einen Plan vorzulegen, der die zukünftige Gestaltung des Platzes sowie den Verlauf von Versorgungsleitungen (Wasser, Abwasser, Strom, Gas) aufzeigt.

Dieser Plan ist zeitnah und vor Beginn des angestrebten Beteiligungsverfahrens fertigzustellen, um als ein Element der aktiven öffentlichen Beteiligung diskutiert und in die Weiterentwicklung des Gesamtkonzepts mit einbezogen werden zu können.

Die Rahmenbedingungen des Beteiligungsverfahrens sind vor Initiierung den zuständigen Ausschüssen vorzustellen und mit diesen abzustimmen.

Der BVV ist bis zum 31.08.2018 zu berichten.

 


Weitere Informationen:

Weitere Informationen und der Bearbeitungsverlauf des Antrags befinden sich auf der Website der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf:
https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/politik/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=6780

Pin It on Pinterest