Symbolbild Antrag

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass die Übernahme von Auszubildenden im Bereich Grünflächen zeitnah sichergestellt wird und auch unterstützend bei einer Weiterbeschäftigung in anderen Bereichen tätig zu werden.

Der BVV ist bis zum 31.03.2020 zu berichten.

Begründung:

Auszubildende erhalten häufig erst kurz vor Ausbildungsende (vorgegeben wären 3 Monate) ihren Vermerk über die Nichtübernahme und haben so keine Chance sich intern weiter zu bewerben obwohl ein entsprechender Bedarf besteht.


Weitere Informationen:

Der Antrag wurde am 12.12.2019 von der BVV beschlossen.

Weitere Informationen und der Bearbeitungsverlauf des Antrags befinden sich auf der Website der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf:
https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/politik/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7196

Tags

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.