Ankündigung: Müllsammelaktion mit Hertha und Olympiastadion GmbH

Ankündigung: Müllsammelaktion mit Hertha und Olympiastadion GmbH

Schon zum insgesamt vierten Mal treffen sich auf Initiative der SPD Neu-Westend die SPD, Hertha BSC und die Olympiastadion Berlin GmbH am 1. April um 11 Uhr zur Müllsammelaktion am Olympiastadion. Bei dem Frühjahrsputz, der von der BSR im Rahmen der „Kehrenbürger“ Aktion unterstützt wird, soll gemeinsam der Müll in dem kleinen Waldstück beseitigt werden.

Das Olympiastadion ist nicht nur eine wichtige Sportstätte, sondern auch eine Touristenattraktion mit über 300.000 touristischen Besuchern pro Jahr. Viele Anwohnerinnen und Anwohner, aber auch Besucherinnen und Besucher ärgern sich immer wieder über das stark vermüllte kleine Waldstück am Olympischen Platz.

Auf Initiative der SPD Neu-Westend treffen sich bereits zum vierten Mal die SPD, Hertha BSC und die Olympiastadion Berlin GmbH am 01. April um 11 Uhr zum Frühjahrsputz am Olympiastadion und wollen gemeinsam den Müll in dem kleinen Waldstück aufsammeln. Der Frühjahrsputz am Olympiastadion wird im Rahmen der Aktion “Kehrenbürger” von der BSR unterstützt.

Die Initiatoren freuen sich natürlich über die tatkräftige Hilfe von Bürgerinnen und Bürgern. Handschuhe, Müllsammelzangen und Müllsäcke werden bereitgestellt.
Im Anschluss gibt es für die Helferinnen und Helfer eine kleine Stärkung im Olympiastadion.

Wir freuen uns natürlich auch über Ihr Kommen und eine Berichterstattung.

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie auf der Internetseite www.spd-neuwestend.de

“Müllsammelaktion am Olympiastadion”
am Samstag, 01. April 2017
um 11 Uhr (bis 13 Uhr),
am Olympischen Platz, Ecke Rominter Allee, 14053 Berlin.

Pin It on Pinterest