Symbolbild Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage von mir zum Glascontainer Salzbrunner Straße 10 / Charlottenbrunner Straße:


Glascontainer Salzbrunner Straße 10 / Charlottenbrunner Straße

Ich frage das Bezirksamt:

  1. Ist dem Bezirksamt bekannt, dass direkt vor dem Wohnhaus Salzbrunner Straße 10 / Ecke Charlottenbrunner Straße Glascontainer aufgebaut wurden?
  2. Wie bewertet das Bezirksamt die sehr nahe Aufstellung am Wohnhaus?
  3. Sind dem Bezirksamt in diesem Zusammenhang bereits Beschwerden bekannt?
  4. Wie bewertet das Bezirksamt die Situation, dass in unmittelbarer (fußläufiger) Nähe bereits weitere Glascontainer vorhanden sind?
  5. Sieht das Bezirksamt eine Möglichkeit, dass die Glascontainer versetzt werden können?
  6. Wird sich das Bezirksamt entsprechend dafür einsetzen?

Die Fälligkeit zur Beantwortung der schriftlichen Anfrage durch das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf war der 15.02.2020.

Antwort des Bezirksamts:

Die Abteilung Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten hat für das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf meine Anfrage am 22.01.2020 wie folgt beantwortet:


Die Schriftliche Anfrage beantwortet das Bezirksamt wie folgt:

zu 1.)
Ja, wenn der Standort Charlottenbrunner Straße 10/Salzbrunner Straße gemeint ist.

zu 2.) und 3.)
Aufgrund einer berechtigten Beschwerde eines Anwohners haben die Glascontainer am 14. Januar 2020 einen neuen Standort erhalten.

zu 4.)
Die Standorte werden auf Vorschlag der antragstellenden Berlin Recycling bearbeitet und geprüft. Berlin Recycling hat entsprechende Daten erhoben und legt somit den Einzugsbereich der Glascontainer fest.

zu 5.)
siehe Frage 2 und 3)

zu 6.)
siehe Frage 2 und 3)

Arne Herz
Bezirksstadtrat

Tags

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.